Backlinks Verkaufen Anleitung: Wie man erfolgreich Backlinks verkauft!

Backlinks Verkaufen Anleitung: Wie man erfolgreich Backlinks verkauft!

backlinks verkaufen

1. Warum Backlinks verkaufen?

Ich war 17 Jahre alt, als ich meine ersten 1.000 Euro verdient habe. Das war im Jahr 2017 und ich habe sie mit dem Verkauf von Backlinks verdient. In diesem Artikel möchte ich dir erzählen, wie ich das gemacht habe und was du beachten solltest, wenn du auch Backlinks verkaufen möchtest.

Ich bin damals auf die Idee gekommen, weil ich selbst einige Webseiten hatte und wusste, dass man für ein gutes Ranking in den Suchmaschinen viele Backlinks braucht. Also dachte ich mir, warum nicht einfach anderen Webseitenbetreibern die Arbeit abnehmen und ihnen die Backlinks verkaufen? So entstand mein kleines Geschäft.

Natürlich war es nicht ganz so einfach, wie ich es mir vorgestellt hatte. Es gab viel Aufwand und ich musste mich zunächst einmal um meine eigenen Webseiten kümmern, um zu zeigen, dass ich Ahnung von dem Thema habe. Aber ich habe hart gearbeitet und bin letztendlich erfolgreich gewesen.

Wenn du auch Backlinks verkaufen möchtest, gibt es einige Dinge, die du beachten solltest:

  1. Informiere dich gut über das Thema und baue dir ein solides Wissen auf. Denn nur wenn du weißt, worauf es ankommt, kannst du auch die richtigen Backlinks anbieten und liefern.
  2. Starte mit ein paar wenigen Kunden und steigere dich langsam. So hast du genügend Zeit für jeden Kunden und kannst dich auf die Qualität der Links konzentrieren.
  3. Achte auf die Qualität der Links! Google bewertet nicht nur die Anzahl der Links, sondern auch deren Qualität. Also setze dich mit dem Thema auseinander und liefere deinen Kunden nur die besten Backlinks.
  4. Sei kreativ bei der Vermarktung deiner Dienstleistung! Nutze soziale Netzwerke oder online Werbung, um dein Angebot bekannt zu machen.
  5. Bleib am Ball und arbeite stetig an deinem Geschäft! Nur so kannst du langfristig Erfolg haben.

2. Wie viel sollten Backlinks kosten?

Backlinks sind ein wesentlicher Bestandteil jeder SEO-Strategie und können Ihnen helfen, Ihre Website in den Suchergebnissen weiter nach oben zu bringen. Doch wie viel sollten Backlinks kosten?

Die Kosten für Backlinks hängen von einer Reihe von Faktoren ab, darunter die Qualität der Website, auf der sich der Link befindet, die Branche und das Keyword, für das Sie optimieren möchten. In der Regel liegen die Kosten für gute Backlinks zwischen 100 und 1000 Euros.

3. Wo kann man Backlinks verkaufen?

Backlinks sind ein wesentlicher Bestandteil im Ranking einer Website. Sie sorgen dafür, dass man in Suchmaschinen besser gefunden wird und somit mehr Traffic generiert wird. Backlinks zu verkaufen ist daher eine lukrative Möglichkeit, um Geld zu verdienen. Doch wo kann man seine Backlinks am besten verkaufen?

Eine Möglichkeit ist es, sich an eine Agentur oder einen Consultant zu wenden, die sich auf den Verkauf von Backlinks spezialisiert haben. Diese Unternehmen haben häufig Kontakte zu großen Unternehmen und Portals, die bereit sind, für gute Backlinks viel Geld zu bezahlen.

Alternativ kann man auch auf Plattformen wie Backlinked oder Trustfactory anbieten, seine Backlinks zu verkaufen. Hier sollte man allerdings vorsichtig sein und sich im Vorfeld genau informieren, damit man nicht auf Betrüger herein fällt.

Allgemein gilt: Je höher die Qualität der Backlinks ist, desto mehr Geld kann man damit verdienen.

4. Wie genau kann man Backlinks verkaufen?

Wenn Sie Ihre eigenen Backlinks verkaufen möchten, können Sie dies auf verschiedene Weise tun. Die erste Möglichkeit besteht darin, sie direkt an einen anderen Webmaster oder eine andere Website zu verkaufen. Dies ist jedoch nicht die empfohlene Methode, da Sie möglicherweise nicht den vollen Wert Ihrer Links erzielen.

Eine weitere Möglichkeit, Backlinks zu verkaufen, besteht darin, sie über eine Vermittlungsstelle (wie z.B. eine SEO Agentur) zu verkaufen. Dies bietet den Vorteil, dass Sie möglicherweise mehr für Ihre Links erzielen, da die Vermittlungsstelle in der Regel eine Provision für jeden erfolgreichen Verkauf erhält.

Die dritte Möglichkeit besteht darin, Ihre Links über eine Auktionsplattform wie Backlinked zu verkaufen. Dies ist die empfohlene Methode, da Sie so den höchsten Preis für Ihre Links erzielen können. Allerdings sollten Sie sich bewusst sein, dass Sie bei dieser Methode auch das Risiko eingehen, dass Ihre Links nicht verkauft werden.

5. Wie viel kann man mit dem Verkauf von Backlinks verdienen?

Der Verkauf von Backlinks ist eine großartige Möglichkeit, um online Geld zu verdienen. Allerdings stellt sich die Frage, wie viel man mit dem Verkauf von Backlinks tatsächlich verdienen kann. Dies ist natürlich von verschiedenen Faktoren abhängig, wie zum Beispiel der Qualität der Backlinks und der Nachfrage nach denselben. Generell gilt jedoch: Je besser die Qualität der Backlinks ist, desto höher ist auch der Preis, den man für diese erzielen kann.

Wenn man sich die Preise für Backlinks ansieht, die aktuell auf dem Markt angeboten werden, dann kann man sagen, dass man mit dem Verkauf von Backlinks durchaus ein gutes Geschäft machen kann. So gibt es beispielsweise Anbieter, die bis zu 200 US-Dollar für einen einzelnen Link bezahlen. Wenn man bedenkt, dass ein guter Backlink oft aus mehreren tausend Links besteht, dann kann man sich vorstellen, wie viel Geld man mit dem Verkauf von Backlinks verdienen kann.

6. Fazit

Backlinks zu verkaufen ist eine gute Möglichkeit, um online Geld zu verdienen. Allerdings sollten Sie sich im Klaren darüber sein, dass Sie nicht die einzige Person sind, die diese Idee hat. Es gibt viele andere Menschen, die dasselbe tun wie Sie. Wenn Sie also erfolgreich sein wollen, müssen Sie sich von der Konkurrenz abheben und etwas Besonderes anbieten.

Join the discussion

Newsletter

Make sure to subscribe to our newsletter and be the first to know the news.

Topics

Let’s get social

We are a team of dedicated professionals delivering high quality WordPress themes and plugins.